News

Der Mai…

…. mutete in diesem Jahr witterungsmäßig manchmal wie April an.

Am 1.Mai wurden die 4er-Club-Meisterschaft bei guten Bedingungen ausgetragen – das Paar „Jan und Susanne Götze“ verließ als Sieger den Platz.

Drei Tage später aber stürmte und schneite es am Wochenende so stark und grauselig, dass das Heimspiel der AK30-Damenmannschaft einvernehmlich verlegt werden musste. Mitte des Monats wurde es dann wieder erträglich und unsere Gäste aus dem Odenwald erlebten gute Bedingungen bei Ladies- und Mens-Day (nur die erzielten Ergebnisse waren noch im „unteren Temperatur-Bereich“).

Noch schöner ging es dann beim gut besuchten 7. Greenkeeper-Turnier zu. Grüne Fairways und beste Grüns und saftigstes Rough, in dem sich die Spielbeschleunigungen (durch die neuen Spielregeln) im Grase verloren. In der Maschinenhalle sah man sich nächtens wieder – und bedankte sich bei den gastgebenden Greenkeepern für Organisation, Gastfreundschaft mit Speis und Trank, ….

… und überhaupt für die Beschaffenheit des Platzes. Denn dieser zeigt sich weiterhin so gut wie lange nicht. Die Maßnahmen aus den Vorjahren greifen nun wirklich – auch wenn Axel mal durchs Land tobte: es ist eine Freude zu spielen.

Zur Unterstützung des Greenkeeping haben wir eine „Arbeitsgruppe Platz“ ins Leben gerufen: Wolfram Grischkat, Petra Schulz, Yon Thierbach werden sich im Dialog mit Sascha und Anselm abstimmen. Sie nehmen auch gerne die Anregungen aller Aktiven auf und bringen sie in die Diskussion ein.

Ein Ballsammler für das Wochenende wurde gefunden: üben Sie also nun ununterbrochen – „am Ballmangel soll es nicht liegen“.

An Gelegenheiten zu Turnier- und Spiel-Erfahrungen mangelt es auch nicht:

der 2. Harry- und Sally-Cup wartet am 30.5. auf Sie

der Hickory-Cup sowieso (die erste Runde muss bis zum 14.6. gespielt sein)

zum 9. Mal veranstalten die Round-Tabler am Pfingstsonntag (9.6.) ihr großes Turnier (an dem sich auch die Tombola-Preise größter Beliebtheit erfreuen)

und bevor es am 22.6. (10.00 Privat-9-Loch-Turnier der Quirin-Bank sowie DGL-Proberunden) und am 23.6. (DGL-Heimspiel unserer Herren-Mannschaft, die sich über die Unterstützung der Mitglieder bei spannendem Spielverlauf freut) betriebsam auf der Anlage wird,

freuen wir uns auf TONI’s Gastro-Cup (20.6.).

Und noch ist der Juni nicht vorüber – aber darüber informiert Sie die nächste News oder der aktuellste Talk bei Toni (der am 3.6. geschlossen hat),

 

Ihr Michael Rossbach für den Vorstand.

 

 

Nach oben