News

News 2 in „Wellenbrecher“-Zeiten (4-Nov-20)
 

Der Platz ist gut bespielbar – aber bis auf Weiteres gesperrt
 
So werden Sie es ab morgen (5.11.2020) auf der Web-Seite des GCDT lesen können. Für alle Sportausübenden überraschend hat die hessische Landesregierung in einer neuen Verordnung (gültig ab 5. November 2020) Folgendes bestimmt:
 
„Bis zum Ablauf des 30.Novermber 2020 ist der Betrieb von öffentlichen und privaten Sportanlagen für den Freizeit- und Amateursportbetrieb untersagt.“
 
Anbei finden Sie die diesbezüglichen Stellungnahmen von HGV, DGV und LSB Hessen. Über die weitere Entwicklung werden wir Sie zeitnah informieren.
 
Die Anlage (Übungsgelände, Platz, Clubhaus) ist ab dem 5.11.2020 gesperrt. Der Caddy-Raum ist zugänglich. Das Sekretariat kann bis zum 15. November 2020 zu den veröffentlichten Zeiten telefonisch erreicht werden. Danach ist die telefonische Kommunikation auf mittwochs 10.00 - 12.00 Uhr beschränkt. E-Mails werden durchgehend bearbeitet.
 
Auf den traditionellen Gänsebraten aber wollen/sollten wir dennoch nicht verzichten!
Wie gestern berichtet, bieten Toni und sein Team Gänsekeulen TO GO –zur Abholung am Sonntag (8.11.20) zwischen 12.00 und 17.00 am Terrassen-Zelt mit Kartoffelknödeln und Rotkraut (zu 19.50 €), hausgemachte Semmelknödel mit Pilzragout und Beilagen-Salat (für 12,50 €), Kuchen an.
 
Wir wiederholen deshalb unsere Bitte: Teilen Sie Toni Ihre Wünsche (und ungefähre Abholzeit) telefonisch (0160 5412960) oder per Mail (vural75(at)gmx.de) bis zum kommenden Freitag mit. Dies wäre erneut ein großartiges Zeichen des über die gesamte Saison gelebten Zusammenhalts.
 
Der Monat begann verheißungsvoll und es sollte so weitergehen, hinein in einen blauen November! Aber dennoch, die Sentenz „Komme-Se nach Drahse? Ehr wie net.“ beantworten wir mit „Verlier de Mut nicht“ und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf unseren Fairways und drum herum
 
 Ihr Michael Rossbach für das gesamte GCDT-Team.
 

Nach oben