News

Herbstzeit im GCDT

 

Bei milder Sonne und buntem Blättertreiben klang der „Goldene Oktober“ am vergangenen Wochenende standesgemäß aus und die gewonnene Morgenstunde war nicht nur uns Golfern Gold wert ;-)

Was es zu berichten gibt:

Turniere

Die Turnierserien Damen/Herren/Seniorengolf, Tiger & Rabbit sowie die MERCK 9-Holes Afterwork verabschiedeten sich im Oktober mit ihren jeweiligen Abschlussturnieren in den Winter, das beliebte Indian Summer Turnier forderte letzte Spitzenleistungen der Saison ‘21 von seinen wackeren Teilnehmern.

Das traditionelle Martinsgans Turnier ruft am 7. November die Unermüdlichen über 18 Loch mit nur 3(!) Schlägern (inclusive Putter – den man allerdings nicht unbedingt in der Auswahl haben muss) auf den Platz. Geehrt und gefeiert werden ab 18.00 Uhr nicht nur die Tagessieger, sondern auch die Gewinner des Jahreslochwettspiels „Hickory Cup“.

Büro und Clubhaus

Im Büro wird bereits an der Saison 2022 gefeilt und geplant, sich fortgebildet und die umfassende neue Albatros Software eingeführt. Andererseits bauen unsere Mitarbeiterinnen über die Wintermonate die vielen Überstunden der vergangenen Saison ab.

Es gelten ab 1. November folgende Büro-Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr, Dienstag von 9.00 bis 15.00 Uhr, Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Der Einbruch in unser Clubhaus Ende Oktober brachte viel Ärger und Arbeit an allen Fronten.

Die Außenschlösser wurden unmittelbar ausgetauscht, da unter den Sachwerten auch alle Ersatzschlüssel entwendet wurden. Die Caddieräume können ausschließlich mit der Clubkarte geöffnet werden, bis die neue Schließanlage installiert ist. Bitte achten Sie besonders gewissenhaft darauf, dass Sie nach Benutzen der Caddieräume die Außentür wieder verschließen. Vorstand und Sekretariat sind mit den Versicherern, der Polizei, den verschiedenen Gewerken, Sicherheitsfirmen und Gebäudetechnikern im Gespräch, um den Schaden zu begrenzen/beheben und ähnliche Ereignisse in Zukunft unmöglicher zu machen.

Platz und Greenkeeping

Greenkeeping und Platzwart legten die kommenden Aufgaben und Regeln für den Winterspielbetrieb fest. Für uns Golfer gelten zur Schonung der Abschläge und Grün 1 ab dem 8. November (nach der Martinsgans) folgende Regeln:

– Grün 1 wird gesperrt > Spielen auf das Wintergrün.

– Abschlag 3 wird gesperrt > Spielen vom neuen (früheren) Winterabschlag

– Die Abschläge 6 und 8 werden gesperrt > Spielen vom grünen Abschlag (Jugend)

Weiterhin werden die Mitglieder zur Schonung des Platzes ab sofort gebeten, auf Trollies zu verzichten und zu tragen. Natürlich werden auch keine eCarts mehr vergeben.

Bis auf Weiteres sind die Sommergrüns anspielbar. Bitte entfernen Sie hier unbedingt Ihre (oder andere) Pitchmarken. Bei Frost, bzw. spätestens Mitte/Ende Dezember wird auf Wintergrüns umgestellt. Die Wintergrüns werden wie in den vergangenen Jahren mit größeren Cups ausgestattet.

Winter-Kulturprogramm

Die Anbringung der Fluchttreppe im 1. OG ist für Mitte November geplant. Danach steht dem Programm, das der Ehrenpräsident zurzeit austüftelt, nichts mehr im Wege. Auftakt könnte eine Besichtigung der Firma Döhler sein. Weitere Informationen folgen…

Gastronomie

Tonis Restaurant bleibt bis Weihnachten geöffnet, Montag ist Ruhetag.

Bis auf Weiteres gilt für den Innenraum die 2G Regel. Sim, Bashir und Mohamed haben erfolgreich das Zepter von Stefan Göller übernommen und verwöhnen Sie/Euch gerne mit einer abwechslungsreichen Winterkarte. Das Zelt wird zum Dezember auf ein Drittel der Fläche zurückgebaut, wenn zwei große Firmenveranstaltungen Ende November stattgefunden haben.

Mitglieder

Vieles ist gesagt und berichtet von der Arbeit, Planung und Wirkungsweise der Mitarbeiter und des Vorstands, um unseren Verein weiterhin in eine positive Zukunft zu führen. Was könnt Ihr/können Sie für uns und den Club tun?

Bitte:

>        Caddieräume nach Benutzung schließen!

>        Startzeiten bei Nicht-Nutzung umgehend absagen/austragen

>        Ausgewiesene Winterabschläge (später im Jahr auch Wintergrüns) nutzen

>        Tragepflicht umsetzen (bitte keine Trollies mehr verwenden)

>        Gute Ideen und Wertschätzung für Mitarbeiter und Vorstand kommunizieren

>        Konstruktive Kritik und Mitarbeit für Spezialthemen üben/anbieten

>        Sport, Spiel und Vereinsleben im GCDT genießen…

Und zu guter Letzt möchten wir an eine unseren Club auszeichnende Tradition erinnern, die Spendenbereitschaft: Glücklicherweise sind wir bisher finanziell relativ unbeschadet durch die pandemischen Zeiten gekommen, leider sind in den letzten Monaten aber doch ein paar unvorhergesehene Investitionen erforderlich geworden (Treppe, Einbruch, Schuppendach, etc.). Eine Alarmanlage und weitere Sicherheitsmaßnahmen sollen unser Clubhaus noch einbruchsicherer machen. Zu diesem Zweck bitten wir um eine Spende unter dem Stichwort „Sicheres Clubhaus“ auf das Konto DE67 5085 0150 0022 0041 66 bei der Sparkasse Darmstadt. Wir konnten „die Präsis“ dazu gewinnen, jede Spende, die bis zum 1. Dezember diesen Jahres eingeht, in gleicher Höhe zu verdoppeln. Also nichts wie los!

Bleiben Sie gesund und munter,

Ihre/Eure Brigitte Lacher für den Vorstand

 

Nach oben